Bitcoins
Gratis.de

Neues aus der Bitcoin-Welt

Aufräumaktion

Es wurde Zeit, die Bitcoin-Faucet-Liste aufzuräumen. Leider zeigt sich immer wieder, dass Qualität statt Quantität gefordert. Einige Faucet-Betreiber sehen es als völlig normal an, kurzweilig einen Faucet zu eröffnen um Werbeeinnahmen zu generieren, nur um dann ein paar Wochen später wieder von der Bildfläche zu verschwinden.

Neuer Microwallet-Dienst

Seit kurzem sind unter dem neuen Microwallet-Dienst coinpot.co folgende Faucets vereint:

DigitalArtists

28. Mai 2017

Die besten Seiten der DigitalArtists sind jetzt auf BitcoinsGratis.de gelistet. Das umfasst folgende Seiten:

Für das Auszahlen deiner Satoshis brauchst du ein Wallet bei Coinbase.

Auto-Surf und Youtube-Videos

16. Mai 2017

4BC Network wurde hinzugefügt. Hier kannst du via Auto-Surf und Youtube-Videos Bitcoins verdienen!

Neue Faucets

2. Mai 2017

Die Liste wächst weiter. So sind einige Faucets hinzugekommen, bei denen Ihr alle 5 Minuten gratis Bitcoins verdienen könnt. Mit JoinCoin Club ist auch ein Faucet aufgenommen worden, der euch alle 4 Stunden gratis Satoshis überlässt.

Weitere kleine Spiele

11. April 2017

5 neue Mini-Games haben es in die Liste geschafft: ShipBattles, BattleCoin, Boom Faucet, Frog Faucet und Field of Bitcon

Neue Einträge

5. März 2017

Es gibt wieder ein paar neue Einträge in der Bitcoinsgratis.de-Liste. Mit BtcVic.com und Coinbulb wächst die PTC-Liste. BitsSurfer kommt frisch in die Website-Surfer-Liste. Fautsy zahlt euch alle 5 Minuten gratis Satoshi auf euren Faucethub.io-Account aus und Bitsler ist ein tolles Dice-Game, mit 300 Satoshi zum Freispielen.

Bitcoins mit Spielen

5. Februar 2017

Hast du Lust auf tolle kleine Spiele, mit denen Du auch noch Bitcoins verdienen kannst? Dann auf zu Bit Fun! Hier kannst Du mit über 400 verschiedenen Spielen Bitcoins verdienen.

Neben dieser speziellen Seite haben wir auch wieder viele neue Seiten und Möglichkeiten gefunden und aufgelistet. Schaut einfach auf unsere ständig wachsende Liste mit vielen tollen Bitcoin Faucets.

Neuer Input

31. Januar 2017

Wir haben wieder reichlich Faucets und andere Möglichkeiten eingearbeitet, bei denen Ihr ordentlich Bitcoins verdienen könnt!

Aufäumarbeiten

18. Januar 2017

Wir haben wieder reichlich aufgeräumt und nicht mehr erreichbare oder uninteressante Faucets entfernt Neues Futter kommt in den nächsten Tagen!

Neue Kategorie: Radio hören

13. August 2016

Es gibt nun eine neue Kategorie: Radio hören! Jetzt könnt ihr nebenher diversen Streams lauschen und Bitcoins verdienen.

Bonusbitcoin.co wieder rehabilitiert und weiteres

30. Juli 2016

Bonusbitcoin.co ist wieder rehabilitert. Die Auszahlungen werden zwar nicht immer inherhalb der versprochenen 24 Stunden getätigt, sie kommen aber auf jeden Fall.

Leider ist einer der älteren, sehr bekannten Faucets verschwunden bzw. in ein Bitcoin-Kasino gewandelet worden: Bitcoin Zebra. Dieser fliegt nun natürlich aus unserer Liste.

Eine Warnung vor Bonusbitcoin.co

6. Juli 2016

Leider mussten wir Bonusbitcoin.co, einen in der Tat sehr populären Faucet, von unseren Favoriten und aus der Liste generell werfen. Wir warten seit dem 29. Juni auf 2 Auszahlungen mit je 100.000 Satoshi. Sollten die Auszahlungen eintreffen, könnten wir jedoch gewillt sein, den Faucet wieder auf die Liste zu setzen.

Neuzugänge

15. Juni 2016

Es gibt neue Faucets! Dazugekommen sind zwei Faucets mit je 120 Minuten und einer mit 60 Minuten Wartezeit: YouBit, Dogs Faucet und dann noch Zoo Bitcoin.

Neue Faucets

6. Juni 2016

Folgende neue Faucets wurden hinzugefügt: Claim BTC, Easy Bitcoin Faucet and Take Free Bitcoin. Außerdem hat die Kategorie PTC eine weitere Website, CoinAdder.

Facebook? Facebook!

3. Juni 2016

So, nach langer Überlegung und haderns ist nun doch die Facebook-Seite von bitcoinsgratis.de freigeschaltet. Yay!

Verspäteter Frühjahrsputz

30. Mai 2016

Wir haben wirder aufgeräumt. In nächster Zeit folgen wieder einige neue Faucets. Leider haben sich viele neue Faucets in den vergangenen Wochen als Eintagsfliegen herausgestellt. So etwas soll hier nicht gelistet werden, da es weder den Bitcoin-Freunden etwas bringt und uns nur unnötigen Aufwand beschehrt.

Verdiene Bitcoins mit Spielen!

19. Februar 2016

Neben einigen weiteren, neuen Faucets haben wir auch Bitjoy.io aufgenommen. Hier kannst du Bitcoins verdienen, indem du deren Spiele zockst!

Neues Jahr, neue Faucets

6. Januar 2016

Das Jahr 2016 startet wieder mit aufgeräumter und erweiterter Faucet-Liste. Endlich gibt’s auch wieder eine Gratis-Lotterie: YABTCL. Viel Spaß!

Update zum Jahresende

31. Dezember 2015

Wir wünschen euch allen einen gutes und erfolgreiches, Bitcoin-trächtiges Jahr 2016.
Neben einigen neuen Faucets sind auch einige Paytoshi-Faucets aufgenommen wurden. Hier wird aber noch sondiert, was sich eben lohnt.

ePay-Faucets

8. Dezember 2015

Mit dem heutigen Update wurden die (sinnvollen) ePay-Faucets in die Liste aufgenommen. Viel Spaß beim Durchstöbern!

Bugfixes und ein Knaller-Faucet

3. Dezember 2015

So ein Relaunch geht ja nie reibungslos von Statten und es tauchen hin und wieder kleinere Fehler auf. Diese sollten jetzt alle behoben sein.

Nichtsdestotrotz gibt’s dieses Mal einen Knaller-Faucet, bei dem ihr richtig absahnen könnt – Bonus Bitcoin bietet Euch alle 15 Minuten bis zu 5.000 Satoshis. Darüber hinaus gibt es einen täglichen 5%-Bonus, sofern täglich einmal aus dem Faucet geschöpft wird. Also, anmelden!

Neue Dice-Games mit geschenkten Bitcoins

21. November 2015

Heute gibt’s ein kleines Update mit zwei neuen Dice-Games, die euch Bitcoins fürs Zocken schenken.

Lebenszeichen

12. November 2015

bitcoinsgratis.de ist wiederbelebt und wird euch wieder regelmäßig mit neuen Bitcoin-Faucets und weiteren Informationen rund um die digitale Währung versorgen.

Dabei wurden natürlich viele Faucet-Leichen entfernt und die ersten neuen, spannenden Bitcoin-Quellen gelistet. Weitere folgen natürlich!

Bitchest adé

22. November 2014

Der Bitchest-Betreiber hat sich wohl aus dem Staub gemacht und dabei alles stehen und liegen gelassen. Wir lassen das Kapitel jetzt auch hinter uns.

Nachdem sich der Bitchest.me-Betreiber nun wohl endgültig verschwunden ist und weder bestehende User-Guthaben auszahlt noch irgendeine Verlautbarung darüber hinterlässt, was denn nun eigentlich los ist, fliegen alle Faucets raus. Mir tut es um die User leid, die mühevoll ihre gratis Bitcoins zusammengeklickt haben und diese jetzt in den Wind schießen können.

Lasst euch aber bitte von solchen Rückschlägen nicht entmutigen!

KW39 – neue Faucets

30. September 2014

Es haben wieder drei Faucets Einzug in die ausgewählte Liste von Bitcoinsgratis.de geschafft. Diese sind:

GoldsDay – Hier kannst du alle 15 Minuten am Glücksrad drehen
Fairy Faucet – Bietet verschiedene Wartezeiten und Vergütungsstufen (nutzt Microwallet)
77Bitcoin – Verschenkt jede Stunde 300 Satoshi

Neuzugänge KW38

24. September 2014

Letzte Woche kamen wieder viele neue Bitcoin-Faucets hinzu. Hier die Parade:

Pink Tussy – FaucetBox-Faucet
BTC Faucet List - Microwallet-Faucet, 1 Mal pro Stunde
Rob The Coins - Microwallet-Faucet, 1 Mal pro Stunde
Ice Faucet – alle 15 Minuten!
Free Bitcoinz – einmal am Tag 2000 Satoshis
The Bitcoin Sheep –[nbsp]Microwallet-Faucet, 1 Mal pro Stunde
CryptoBlox - 1 Mal pro Stunde
vnbitcoin – Zahlt einmalig aus

Viel Spaß beim Bitcoins verdienen!

KW 37 – Die Neuen

16. September 2014

Mit LuckyCoin und SimplFaucet sind zwei neue Microwallet-Faucets aufgenommen worden. 777Bitco.in ist ähnlich wie FreeBitco.in aufgebaut – hier besteht die Chance auf bis rund 0,4 Bitcoin! Viel Spaß!

Neuzugänge in dieser Woche

7. September 2014

Erfreulicherweise haben wir vier neue Möglichkeiten gefunden, wo gratis Bitcoins abgestaubt werden können. Drei davon sind Microwallet.org-Faucets und ein bei einem weiteren Dienst könnt ihr auf mehrere Arten Bitcoins verdienen.

Die Microwallet-Faucets sind:

Bitcoin Reserve wiederum zahlt wiederum für mehrere Dinge, darunter Videos schauen, Aufgaben erledigen, Websites besuchen etc. Es gibt sogar eine Android App, mit der Bitcoins auf dem Android-Smartphone verdient werden können.

Moon Bitcoin nun ohne Microwallet

27. August 2014

Einer unserer Lieblings-Faucets – Moon Bitcoin – stellt auf ein eigenständiges System um und wickelt sämtliche Transaktionen ohne Microwallet ab. Nach eigenen Aussagen verwaltet man bereits 200.000 Ausschüttungen pro Tag. Weiterhin möchte man unabhängig von anderen Diensten sein. Ein weiterer wichtiger Grund ist, dass Moon Bitcoin komplett auf die Gebühren von Microwallet (365 Satoshi) verzichten möchte.

Nutzer, die bisher ihren Microwallet-Nutzernamen oder -E-Mail-Adresse bei Moon Bitcoin genutzt haben, müssen ihren Account transferieren. Danach bleibt alles beim Alten. Es gehen keine Kontostände verloren, Referrals bleiben erhalten.

Damit reiht sich Moon Bitcoin wie etwa Bitcoin Zebra oder FreeBitco.in in die Reihe der Selbstverwalter ein, die jeden Sonntag die Auszahlung veranlassen, sofern Ihr die Auszahlungsgrenze von 5.500 Bits überstiegen habt.

Microwallet scheint seine Pforten zu schließen

13. August 2014

This free service will be closed in September.

… so die äußerst schlechte Nachricht. Wie es weitergeht, steht aktuell noch in den Sternen. Im offiziellen Bitcointalk-Thread[nbsp]hat sich noch keiner der Betreiber geäußerst, einige besorgte Stimmen sind aber schon dort angekommen. Wir hoffen natürlich auf irgendeine Art der Fortführung, hängen doch dutzende Faucets und damit ein ganzer Bitcoin-Zweig dran.

Jedoch besteht eine Möglichkeit, den Quellcode für 4 BTC zu erwerben. Die Frage ist, wie wirtschaftlich Microwallet am Ende war, damit sich eine Investition lohnen würde. Eine Übernahme der Domain wäre natürlich auch extrem wichtig, da die Marke Microwallet bereits genügend bekannt ist.

Letztendlich wäre das Verschwinden von Microwallet ein großer Verlust, hat er doch wunderbar die „Bitcoin 5430 Restriction“ abgefangen und das Sammeln von Gratis-Bitcoins massiv vereinfach.

Im offiziellen Bitcointalk.org-Thread wurde sich nun geäußert. Das Cache-System selber wird an 3 neue Bitcoin-Caches verkauft, um die Monopolstellung zu unterbinden. Nur 3 deshalb, damit die Zahl der Dienste übersichtlich bleibt und schwarze Schafe draußen bleiben. Microwallet schließt erst dann, wenn alle Faucets umgezogen sind (bei der aktuellen Anzahl ist es jedoch fraglich, wann hier der Trennstrich gezogen wird …).
Faucet-Betreiber müssen lediglich kleinere Einstellungen vornehmen und sind dann wieder erreichbar.

Wir können natürlich nur hoffen, dass die neuen Dienste mit ähnlicher Gewissenhaftigkeit weitergeführt werden

Forscher missbraucht Super-Computer für Bitcoin-Mining

6. Juli 2014

Zugegeben, wem ist es nicht schon einmal durch den Kopf gegangen, die ganze ungenutzte Rechenpower sinnvoll zu nutzen? Der Gedanke, damit Bitcoins zu verdienen liegt wohl recht nahe …

Jetzt hat die US-Regierung einen Forscher der National Science Foundation hochkant rausgeworfen, als sich herausstellte, dass dieser mit 150.000 Dollar teuren Supercomputern Bitcoins erzeugte. Man schätzt, dass er Bitcoins im Wert zwischen 8.000 und 10.000 Dollar erzeugte. Dass man über diese nicht authorisierte Benutzung von Regierungseigentum in diesem Maße nicht sonderlich erfreut war, kann man sich denken.

Einzelfall? Keineswegs!

Aber solche Meldungen gab es bereits vorher und sie werden sicher wieder auftauchen. Dass kriminelle Energien dazu tendieren, ganze Bot-Netzwerke zu schaffen, die zu tausenden zu Mining-Zombies zusammenkommen. Unbedarfte Nutzer mit ungesicherten Rechnern oder gar schlecht gewartete Server sind für diese Bot-Netzwerke gefundenes Fressen.

Jedoch trifft es auch kundige Nutzer. So schleuste ein Programmierer der[nbsp]E-Sports Entertainment Association einen Bitcoin-Miner in deren Spiele-Client. Das ganze fiel dadurch auf, dass ein Spieler nach der Ursache seines ungewöhnlich ausgelasteten Rechners forschte.[nbsp]Und auch beim neuesten Spiele-Blockbuster „Watch Dogs“ von Ubisoft kursieren geknackte Versionen im Internet, denen ein Bitcoin-Miner eingepflanzt wurde.

[Bitcoin Magazine]

Gaming – Bitcoins mit Spielen

24. Mai 2014

Es gibt eine neue Kategorie: Gaming. Hier werden nach und nach weitere Dienste auftauchen, die Euch fürs Zocken mit Bitcoins entlohnen. Wer also sowieso gerne Minecraft oder Shooter wie Team Fortress 2 spielt, der sollte sich hier auf jeden Fall einmal umschauen.[nbsp]

(R)evolution

19. Mai 2014

(R)evolution! Wir haben umgebaut und legen wieder los! Lange hat es gedauert, aber der Ansporn und die Entwicklungen zum Thema Bitcoin ist wieder da. Mit neuen Faucets, aufgeräumten Listen und einer überarbeiteten, besseren Website geht es weiter. Dazu gibt es interessante News und interessante Artikel.